DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: B4875M      EAN: 9120012390881

Kärntner Harfenklang • Da-8Gsong

Kärnten - Musik einer Landschaft

Leitung: Eveline Schuler • Gernot Fladnitzer

Aufnahmen für eine CD bei TYROLIS

Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
Kärntner Harfenklang, Klein St. Veit 30, 9560 Feldkirchen in Kärnten, 04277 26 61 oder 0676 73 44 054 • info@harfe-schuler.at • Da-8Gsong: Hans Kerndle 0664 32 33 975 • www.da-8gsong.at


 Homepage     Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig

Aufnahme 2014 von MSc Media A-9150 Bleiburg, Bahnhofstraße 12, 04235 20 401 • www.msc-media.at • Kontakt: Eveline Schuler, Klein St. Veit 30, 9560 Feldkirchen in Kärnten, 04277 26 61 oder 0676 73 44 054 • info@harfe-schuler.at • www.harfe-schuler.at • Da-8Gsong: Hans Kerndle 0664 32 33 975 • www.da-8gsong.at

Mitglieder des Ensembles:
Eveline Schuler - Zither
Hannah Fheodoroff - Hackbrett
Isabelle Hassler - Harfe
Hannelore Christler - Kontrabass
Johannes Hofmeister - Harfe

Der Kärntner Harfenklang ist das Nachfolgeensemble des Ensembles Manfred Schuler, welches bis 2010 bestand. Unter der Leitung von Eveline Schuler musizierte es zuerst mit vier Harfen, dann als Harfentrio. Rund um die Harfe als Mittelpunkt kamen die Instrumente Zither, Hackbrett, Gitarre, Kontrabass, und zeitweise auch ein Portativ dazu. Auf dieser CD musiziert die Gruppe dem Spielgut echter alpenländischer Volksmusik entnommene Stücke.



DA-8GSONG wurde im Jahr 2003 unter dem Obmann Hans Kerndle und dem Chorleiter Gernot Fladnitzer gegründet.
Der Chor hat seinen Vereinssitz in Althofen, wo auch wöchentlich beim Prechtlhof oder beim Bachler geprobt wird.
Die Sänger stammen aus dem Görtschitztal, dem Metnitztal und aus Althofen. Durch den Ehrgeiz des fähigen Chorleiters, die Führungsqualitäten des Obmannes und vor allem die Begeisterung der Sänger erwarb sich Da-8Gsong bereits nach kurzer Zeit einen klingenden Namen in der Reihe der hochwertigen Kärntner Chöre.
Das Repertoire umspannt neben dem alten und dem neuen Kärntnerlied auch Volkslieder aus aller Welt und die geistliche Chormusik – vor allem Messen.
Einer der vielen musikalischen Höhepunkte des 8Gsongs ist das Advent-Benefizkonzert, das jedes Jahr am 22. Dezember, unter der Mitwirkung unseres Diözesanbischofs Dr. Alois Schwarz, in der Stiftskirche St. Georgen/Längsee stattfindet.
Zur Homepage des 8Gsongs