DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: B3861M
Diverse Interpreten

KLANGWELTEN • Günther Mittergradnegger • Einst und Heute

Koordination: Christian Miklin

Doppel-CD anlässlich des 90. Geburtstages von Günther Mittergradnegger

Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
MSc Media, A-9150 Bleiburg, Bahnhofstraße 12, 04235 20 401 • www.msc-media.at


CD direkt bei uns bestellen     Homepage     Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig

Zusammenstellung, tw. Aufnahmen und Produktion: MSc Media, A-9150 Bleiburg, Bahnhofstraße 12, 04235 20 401 • www.msc-media.at • Mit freundlicher Unterstützung des ORF-Landesstudios Kärnten, CBS und Philips

Titel 1-33 auf CD 1 • Titel 34-59 auf CD 2

Anlässlich des 90. Geburtstages von Günther Mittergradnegger erscheinen nun diese 2 CDs seiner Klangwelten.
Klangwelten, die Günther Mittergradnegger als Lehrer, Komponist, Dirigent, Forscher, Liederschöpfer, Musikförderer und Weichensteller für das chorische Musikgeschehen in Kärnten durchwandert hat.
Erleben Sie Günther Mittergradnegger als Komponist zeitgenössischer Chorliteratur und lassen Sie sich von seinen ausländischen Volksliedsätzen in den Bann ziehen. Seine schon zu Volksliedern gewordenen „Neuen Kärntnerlieder” – entstanden im St. Veiter Kreis – sind ebenfalls auf dieser limitierten CD-Edition zu hören. Auf der CD „Klangwelten Heute” sind neue Aufnahmen von Werken Günther Mittergradneggers zu hören, die beweisen, dass seine Lieder und Kompositionen einen fixer Bestandteil des singenden Kärntens bilden sowie darüber hinaus auch in der österreichischen Chorwelt ihren Platz in den Konzertprogrammen gefunden haben.
Wir bedanken uns bei den mitwirkenden Chören, dem A cappella Chor Villach, dem Singkreis Porcia Spittal, den Stimmen aus Kärnten, Herrn Kammersänger Helmut Wildhaber und Gitarrist Herrn Janez Gregoric für die Bereitschaft zur Mitwirkung an diesem Tonträger. Ein besonderer Dank gilt dem KammerChor KlangsCala aus Salzburg, der mit der Neuaufnahme der Kärntner Bildstöcklmesse einen sehr wichtigen Mosaikstein zur farbenfrohen Darstellung der Klangwelten von Günther Mittergradnegger beigesteuert hat.
Auf der CD „Klangwelten Einst” hören Sie Originalaufnahmen mit dem von Günther Mittergradnegger gegründeten und geleiteten Kärntner Madrigalchor Klagenfurt. Da diese Aufnahmen teilweise nun schon über 50 Jahre zurückliegen, bitten wir klangliche Unzulänglichkeiten zu entschuldigen. Lassen Sie sich einfach verzaubern von einem Chorklang, der zu Recht den exzellenten Ruf des Madrigalchores für Chormusik aller Epochen, den ausländischen Volksliedern bis hin zu den neuen Kärntnerliedern - in Kärnten und über Österreich hinausgehend - begründet hat. Es gibt auch ein Wiederhören mit Solisten wie Jakob Wildhaber und Erika Stranner, die Teil dieser wunderbaren Chorgemeinschaft waren.
Schwelgen Sie in Nostalgie - mit Chorklängen, die den Ruf Kärntens, als Land der Sänger wesentlich mitbegründet und bis heute mitgetragen haben.