DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: B2822M      EAN: 9120012390577

Gemischter Chor Ledenitzen-Faaker See

Weihnacht

Leitung: Astrid Potisk

MSc-CLUB-Produktion

Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
Gemischter Chor Ledenitzen- Faaker See: Tallach 71, 9182 Maria Elend, Chorleiterin: Astrid Potisk, 0664 93 64 976, Obfrau Beatrice Ulbing: 0699 14 17 00 05, gch.ledenitzen@aon.at


      Club-Seite     CD direkt bei uns bestellen     Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig
Die Produktion od. Einzeltitel sind auch in den unten gelisteten Download-Shops verfügbar. Falls sie in dem Forum nicht direkt erscheinen, dort in die Suche tippen!
7Digital.comAmazon.co.ukAmazon.comAmazon.deAmazon.frBuecher.deDrei.atEx LibrisHmvDigitaliTunesMedionMusicload.atMusicload.chMusicload.deSaturnTDC MusicWeltbild


Aufgenommen im März 2012 im Kulturhaus Ledenitzen • Aufnahme und Produktion: MSc Media A-9150 Bleiburg, Bahnhofstraße 12, 04235 20 401 • www.msc-media.at • Technik: Christian Miklin • Koordination: Peter Weikert • Coverbild: Hans Laber • Chorfoto: Gerhild Anderwald • Kontakt: Chorleiterin Astrid Potisk, 0664 93 64 976, Obfrau Beatrice Ulbing, 0699 14 17 00 05, gch.ledenitzen@aon.at

Der Gemischte Chor Ledenitzen-Faaker See in seiner jetzigen Form besteht seit 1972 und zählt zur Zeit 27 Mitglieder. Musikalische Leiterin ist Astrid Potisk , als Obmann fungiert Stefan Omann. Die Sängerinnen und Sänger treten in der Rosentaler Sonntagstracht auf.
Das Repertoire umfasst Kärntner Lieder, in- und ausländische Volkslieder, Spirituals, leichte Madrigale und geistliche Chormusik. Der Gemischte Chor Ledenitzen-Faaker See ist Mitbegründer der internationalen Veranstaltung ´Grenzlandsingen-Alpe Adria Treffen´, dem seit 1980 alljährlichen Treffen dreier Chöre aus Slowenien, Friaul-Julisch-Venetien und Kärnten.
Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland (sogar bis nach Belgien) prägen das Vereinsleben. Zur Tradition des Chores gehört das alljährliche Adventsingen, das immer am letzten Samstag vor Weihnachten stattfindet und dessen Erlös einem caritativen Zweck (im Bereich der näheren Umgebung!) zugeführt wird.
Folgende Tonträger wurden in den letzten Jahren aufgenommen:
CD mit Kärntner Liedern, Weihnachtsliedern, Alpe-Adria Liebesliedern und das Alpenländische Requiem.
Seit Herbst 2010 gibt es die neue CD ´G’mischt´, die gefühlvolle Kärntnerlieder und schwungvolle Lieder aus aller Welt enthält.
Im März 2012 wurde diese CD mit Weihnachtsliedern in verschiedenen Sprachen aufgenommen.




Wie es zu unserer neuen Weihnachts-CD kam…

Ein wichtiges Anliegen in meiner Chorleitertätigkeit ist es, den Chor und auch mich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen. Die Idee, eine neue CD mit Weihnachtsliedern zu machen, schwirrte mir schon länger im Kopf herum. Die alte hatte schon einige Jahre auf dem Buckel, Jahre in denen sich der Chor weiterentwickelt hatte und sich auch das Repertoire erweiterte. Für das letzte Weihnachtskonzert wählte ich – um den Chor ein wenig zu fordern – Stücke aus verschiedenen Ländern und natürlich unsere geliebten Kärntner Weihnachtslieder aus. Das Programm fand beim Publikum großen Anklang und somit stieg die Motivation, eine neue CD aufzunehmen enorm.
Nachdem alle Sängerinnen und Sänger mit dem Vorhaben einverstanden waren, begannen wir mit großem Engagement zu proben, feilen, perfektionieren. Wir versuchten unsere ´Weihnachtsstimmung´ bis ins Frühjahr hin zu halten und kurz vor Ostern war es dann soweit, unsere CD wurde Ende März aufgenommen.
Abgerundet mit Stücken von Matthias auf der Steirischen und dazupassenden Texten, gelesen von ´unserer´ Doris ist uns – so glaube ich sagen zu können – ein schönes Werk gelungen, das so hoffe ich, noch viele andere in Weihnachtsstimmung versetzen wird.
Astrid Potisk (Chorleiterin)