DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: B0755M      EAN: 9120012390195

Frauenchor Vorderberg

…gebenedeit… (Marienlieder)

Leitung: Julia Zimmermann

MSc-CLUB-Produktion

Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
Beatrice Zwick, 9611 Nötsch 43, 0660 54 57 410 • www.frauenchor.at • beatrice.zwick@gmx.at


      Club-Seite     CD direkt bei uns bestellen     Homepage     Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig

Aufgenommen im Februar 2010 im Saal der Musikschule Feistritz/Gail • Aufnahme und Produktion: MSc Media A-9150 Bleiburg, Bahnhofstraße 12, 04235 20 401 • www.msc-media.at • Technik: Thomas Mildner, Koordination: Peter Weikert • Holzskulptur: Michaela Žakel (Kirche Saak im Gailtal) • Kontakt: Beatrice Zwick, 9611 Nötsch 43, 0660 54 57 410 • www.frauenchor.at

Der Frauenchor Vorderberg wurde im April 2001 gegründet, zählt mittlerweile 35 aktive Sängerinnen und somit auch zu einem der größten Frauenchöre in Kärnten.

Nach den ersten Probenversuchen im Gründungsjahr ließ der erste Auftritt nicht lange auf sich warten. Am 15. August 2001 – dem Feiertag „Maria Himmelfahrt“ – konnte sich die junge, engagierte Chorleiterin Julia Zimmermann mit ihren damals 18 Mitgliedern erstmals in der Öffentlichkeit präsentieren, und in der Wallfahrtskirche „Maria im Graben“ die Hl. Messe musikalisch umrahmen.
Es folgten zahlreiche regionale Veranstaltungen, aber auch Konzerte im Nachbarland Italien. Sowohl traditionelles Liedgut wie auch Pop, Gospel, Spirituals und klassische Literatur gehören zum breit gefächerten Standardrepertoire.

Ein Frauenchor in einem kleinen Ort mit eigener Wallfahrtskirche, der erste Auftritt am Marienfeiertag… der Gedanke lag nahe, nach der ersten 2008 veröffentlichten CD eine weitere – dieses Mal themenspezialisierte – CD zu produzieren. Unter dem Titel „...gebenedeit...“ wurden 16 in ihrer Fassung mehr oder weniger bekannte Marienlieder aufgenommen. Unterstützt wurde der Chor dabei vom Pianisten Christof Ressi aus Hermagor und Julia Janach an der Querflöte aus Vorderberg, denen an dieser Stelle recht herzlich gedankt sei.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Sängerinnen, die sich für dieses Projekt begeistern ließen und dem Aufnahmeteam Peter und Thomas, die sowohl technisch als auch musikalisch hervorragende Arbeit geleistet haben.