DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: A8708M
MGV Maria Elend

Unser Jåhr

Leitung: Ferdinand Kullnig



Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
Obmann: Johannes Leitner 0650 52 69 936 • fraron@gmx.eu


 Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig

Aufgenommen im September 2008 in der Kirche zu Maria Elend • Aufnahme und Produktion: MSc Media A-9150 Bleiburg, Bahnhofstraße 12, 04235 20 401 • www.msc-media.at • Technik: Thomas Mildner • Koordination: Peter Weikert • Coverbild: Franz Friedrich Fugger • Kontakt: Johannes Leitner 0650 52 69 936

Der MGV Maria Elend wurde im Jahr 1922 gegründet. Ausschlaggebend dafür waren sangesfreudige Männer aus Maria Elend, die bereits im Jahr 1921 zusammenkamen und somit den Männerchor ins Leben riefen. Die beiden Volksschullehrer Viktor Polzer und Anton Liaunig verstanden es, dem Chor eine feste Basis zu geben. 1935 wurde der Landwirt Albin Petschnig zum Obmann gewählt und blieb dies 46 Jahre lang. Weitere Obmänner waren: Johann Obiltschnig, Klaus Hainschitz, Ferdinand Kullnig und seit 2007 Johannes Leitner. Folgende Sänger waren als Chorleiter tätig: Jakob Zeichen, Franz Friedrich Fugger, Josef Hoja und seit nun schon über 26 Jahren Ferdinand Kullnig. Für diese langjährige Tätigkeit als Chorleiter erhielt Ferdinand Kullnig das goldene Chorleiter-Ehrenzeichen. Die Sänger des MGV Maria Elend bedanken sich bei ihrem Ferdl, wie er liebevoll genannt wird, aufs herzlichste für seine Arbeit als Chorleiter.

Wie in allen anderen Vereinen, gab es natürlich auch in unserem Verein Schwankungen, was die Anzahl der Mitglieder betrifft. Derzeit setzt sich der MGV Maria Elend aus 16 Mitgliedern zusammen. Wir sind eine gute Gemeinschaft, fast schon eine große Familie, und dafür bedankt sich der Obmann sehr herzlich. Denn nur durch einen so guten Zusammenhalt innerhalb des Vereines kann man erfolgreich sein und den Mitmenschen zur Freude singen.

Unser Quartett ist eine große Bereicherung für den Chor und setzt sich aus folgenden Sängern zusammen: Ferdinand Kullnig, Gerhard Tischler, David Gaggl und Heinz Krebs. Nicht unerwähnt bleiben darf unser Probenlokal, das Gasthaus Oberwirt. Denn seit nunmehr 86 Jahren kann man dies zweifellos als ein Zuhause des Vereines bezeichnen.

Als wichtigstes Anliegen des MGV Maria Elend betrachten wir es, das Kärntnerlied zu pflegen und die Gesangstradition im schönen Rosental zu erhalten.

Abschließend bedanken wir uns bei all unseren treuen Zuhörerinnen und Zuhörern und hoffen, dass Sie an unserer neuen Produktion viel Freude finden werden.