DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: A8688M
Carinthia Chor Millstatt

Übarn See sing ih ume - Kärntner Lieder Folge 4

Leitung: Bernhard Zlanabitnig



Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
Karl Klinar, Alexanderhofstr. 15, A-9872 Millstatt, 0699 17 17 15 01 • www.carinthia-chor.at • info@carinthia-chor.at


 Homepage     Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig

Aufgenommen im April 2008 in der Aula der Volksschule Obermillstatt • Aufnahme und Produktion: MSc Media A-9150 Bleiburg, Bahnhofstraße 12, 04235 20 401 • www.msc-media.at • Technik: Thomas Mildner, Koordination: Peter Weikert • Kontakt: Karl Klinar, Alexanderhofstr. 15, A-9872 Millstatt, 0699 17 17 15 01 • www.carinthia-chor.at • info@carinthia-chor.at

Der Carinthia Chor Millstatt ......

.... zählt schon seit vielen Jahren zu den österreichischen Spitzenchören. Nicht nur Preise bei Wettbewerben haben dies bewiesen, sondern vor allem die Begeisterung, die die Männer aus Kärnten bei ihren Konzerten zu wecken vermögen.

Seit seiner Gründung vor mehr als 50 Jahren hat es der Chor trotz wechselnder Besetzung immer wieder verstanden, bodenständige Freude am Singen mit höchster Qualität zu verbinden. Der Chor pflegt nahezu jede Gattung der Männerchorliteratur, singt Werke von der Renaissance bis ins 20. Jahrhundert, geistliche wie weltliche Musik und Volkslieder aus allen Teilen der Welt, wobei dabei die Gesänge aus der orthodoxen Liturgie sowie Negro Spirituals einen besonderen Schwerpunkt bilden.
Konzertreisen haben den Chor bereits auf alle Kontinente geführt, zahlreiche Tonträger wurden produziert, auch in Rundfunk und Fernsehen hat er seinen festen Platz.

Auf der vorliegenden CD widmet sich der Carinthia Chor ausschließlich dem Kärntnerlied, das ihm von seiner Gründung an stets Heimat und besonderes Anliegen war. Neben bekannten und oft gesungenen Liedern finden sich hier auch selten gehörte „Gustostückerln“ des alten und neuen Kärntnerliedes, sodass dem Hörer eine interessante Mischung aus Vertrautem und Neuem entgegen klingt, dargebracht in der unverwechselbaren Singweise des Carinthia Chores Millstatt.