DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: A8687M
Singgemeinschaft Zammelsberg

…drei schöne Dinge…

Leitung: Alfred Klimbacher



Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
Barnabas Stromberger, Zammelsberg 11, A-9344 Weitensfeld, 0664 53 22 929


 Homepage     Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig

Aufgenommen im April 2008 im Arkadenkeller des Stiftes Gurk • Aufnahme und Produktion: MSc Media A-9150 Bleiburg, Bahnhofstraße 12, 04235 20 401 • www.msc-media.at • Technik: Heinrich Leeb und Thomas Mildner • Koordination: Peter Weikert • Kontakt: Barnabas Stromberger, Zammelsberg 11, A-9344 Weitensfeld • www.sg-zammelsberg.at • info@sg-zammelsberg.at

Singgemeinschaft Zammelsberg

1948 wurde vom damaligen Schulleiter Josef Müller gemeinsam mit dem Obmann Fritz Wurmitzer ein Gesangsverein gegründet, der spätere „Gemischte Chor der Dorfgemeinschaft Zammelsberg“. Weitere Obmänner: Adolf Walcher, Christian Reichenhauser, Werner Fellner und seit 2003 Barnabas Stromberger.Von der Gründung an war der Chor ein wesentlicher Kultur- und Gemeinschaftsträger am Zammelsberg. Nach Peter Bretis, Walter Wagner und Ingrid Gruber wurde der Chor von 1998 bis 2007 von Frau Bernadette Wurmitzer geleitet. Ihre Nachfolge trat im Juli 2007 Herr Alfred Klimbacher an. Gleichzeitig wurde der Chor in „Singgemeinschaft Zammelsberg“ umbenannt. Gesungen werden Kärntner Lieder, geistliche und weltliche Literatur von der Renaissance bis zur Gegenwart, sowie Volkslieder aus verschiedenen Ländern der Welt.