DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: A76451
Tamburica Orchester und Chor Güttenbach & Goran Karan

biseri

Leitung: Prof. Vlado Šincek



Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
Tamburaški orkestar i zbor Pinkovac / Güttenbach • 7535 Güttenbach / Pinkovac 27 Tel. 03327 / 8767 • www.toppink.at • toppink@utanet.at


 Homepage     Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig

Aufgenommen im März 2007 im Kulturhaus Güttenbach / Pinkovac vom TONSTUDIO WEIKERT, A-9560 Feldkirchen, 04276 81 53 • www.weikert.com • Technik: Thomas Mildner • Aufnahmeleitung und Editing: Peter Weikert • Kontakt: Mag. Willibald Jandrisits, 7535 Güttenbach / Pinkovac 320 • 03327 24 79 • 0664 93 69 821 • marko.jandrisits@gmx.at

Unser Ziel ist die Pflege und Erhaltung der kroatischen Sprache und Kultur.

Die Gesamtverantwortung für die Erreichung der gesteckten Ziele trägt der Vereinsvorstand des TOP zusammen mit den fachlich ausgebildeten Leitern einzelner Arbeitsgruppen. Sämtliche musikalische Aktivitäten werden im Projekt der Tamburica Musikschule Süd zusammengefasst, das vom Bundeskanzleramt unterstützt wird. In der Musikschule setzt man den Schwerpunkt auf Einzelproben, um musikalisch und sprachlich erfolgreich zu sein. Das in Einzelproben erarbeitet wird in Gesamtproben angewandt. In Güttenbach gliedern sich die Aktivitäten in folgende Gruppen. Der Nachwuchs im Alter von 7 bis 14 Jahren wird im Rahmen des Nachwuchsorchester ´MINIS´ betreut. Den Kinderchor bilden Kinder der Volksschule Güttenbach. Der Gemischte Chor setzt sich aus Mitgliedern im Alter von 25 bis 65 Jahren zusammen und das Tamburicaensamble besteht aus ca. 30 Mitlgliedern im Alter von 12 bis 40 Jahren. So werden in Güttenbach jede Woche ca. 120 Aktive musikalisch und sprachlich ausgebildet.
Den Kindechor leitet die Kindergartenpädagogin Hilde Jandrisevits. Das Nachwuchsorchester betreut der Obmann des Vereines Mag. Willibald Jandrisits und pflegt mit diesem Ensamble rege Kontakte zu den Schulen des Südburgenlandes. Prof. Vlado Šincek aus Varaždin, unterstützt durch Mag. Theres Becha, leiten das Tamburicaensamble und zusammen mit Mag. Willibald Jandrisits den gemischten Chor.
Die Aktivitäten in den wöchentlichen Proben aller Gruppen werden in öffentlichen Auftritten in Österreich und im Ausland präsentiert. Fixpunkte sind die jährlichen Konzerte im Sommer als auch zur Weihnachstszeit. So wurden z.B. im Jahr 2005 ca. 54 Auftritte, zusätzlich zu den dafür notwendigen Proben, gestaltet.