DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: A7026A
Diethelm Bacher & Stimmen aus Kärnten

Heller Flöte dunkler Klang

CD zum Buch von Walter Kraxner

Produktion: MIKLIN MEDIA

Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
Dr. Walter Kraxner, Birnengasse 14, A-9020 Klagenfurt, 0463 / 24 301


 Homepage     Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig

Choraufnahmen: TONSTUDIO WEIKERT, A-9560 Feldkirchen, 04276 81 53 • www.weikert.com • Sprachaufnahmen und Produktion: MIKLIN MEDIA • A-9150 Bleiburg, 04235 38 01 • christian.miklin@utanet.at • Editing: Peter Weikert • Kontakt: Dr. Walter Kraxner, Birnengasse 14, A-9020 Klagenfurt, 0463 24 301

Mit dem Gedichtband ´Heller Flöte dunkler Klang´ legt Walter Kraxner sein zweites Lyrikbuch vor. Waren im Werk ´Die Sonnenfähre´ Gedichte aus den Jahren 1945 bis 2003 zusammengetragen, so beinhaltet die vorliegende Sammlung Gedichte der jüngsten Zeit.
Der Autor hat die insgesamt 148 Beiträge in zehn Gruppen geordnet und damit einen besseren Einblick in die Welt seiner Gedanken zu verschiedenen Bereichen des menschlichen Lebens geöffnet. Wir finden darin Naturschilderungen, Selbstbetrachtungen, Beziehungen zu Mitmenschen und Tierbeobachtungen genauso wie Umsetzungen zu Leid und Tod, zu Geisterhaftem und zu Ereignissen aus den Zeitläufen. Aus all seinen lyrischen Formungen ist eine menschliche Verantwortung herauslesbar, die ihn als wahren Humanisten ausweist und die auch seine Vielzahl an Anrufungen und Gebeten zur Folge haben.
In jedem seiner Gedichte legt er sein Innerstes offen und gibt damit ein Beispiel, wie eigene Befindlichkeiten, Tagesereignisse, Katastrophen und Erleben von Natur Bilder erzeugen, die in Sprache umgesetzt im Leser nachhaltige Wirkung erzeugen.