DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: A66254
MGV Landskron

Kärntnerlieder

Leitung: Christian Petschar

Sampler aus bestehenden Produktionen

Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
Paul Wallner, 0676 35 80 117, mgv.landskron@gmx.at


 Homepage     Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig

Aufgenommen in der Hubertuskirche zu Sekirn • Aufnahme und Produktion TONSTUDIO WEIKERT, A-9560 Feldkirchen, 04276 / 81 53 • www.weikert.com • Technik: Thomas Mildner und Heinrich Leeb • Aufnahmeleitung und Editing: Peter Weikert • Coverbild: Hildegard Pufe • Kontakt: Paul Wallner, 0676 35 80 117 • mgv.landskron@gmx.at • www.mgv-landskron.at

Der MGV Landskron blickt auf eine 100-jährige Vereinsgeschichte zurück.
Im Jahre 1900 gründeten Mitarbeiter der Metallwarenfabrik Seebach eine Sängerrunde. Daraus wurde 1903 der Arbeitergesangsverein Landskron.
Wie alle Kulturvereine der Arbeiterbewegung wurde auch der AGV Landskron 1934 stillgelegt. Nach dem Krieg begann der AGV Landskron als erster Kulturträger der Gemeinde Landskron mit der Chorarbeit.
Bis zum Jahre 1973 hatte der Chor ein bewegtes Vereinsleben. Als es in diesem Jahr zur Spaltung des Vereines kam, stand der AGV fast vor der Auflösung.
1977 erfolgte die Umbenennung des Chores in Männergesangsverein Landskron. Als solcher hatte der MGV zahlreiche Auftritte in den Bundesländern und im benachbarten Ausland.
Der Verein besteht derzeit aus 27 Sängern mit ihrem Chorleiter Christian Petschar und dem Obmann Paul Wallner.Der MGV Landskron wird auch in Zukunft seiner Aufgabe als Kulturträger und Werber für Kärnten nachkommen.