DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: A65961
MGV Lind

A Liad, dås nia vaklingt

Ltg.: Gottfried Ogris



Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
Alfred Dirnbacher, St. Georg Weg 3, A-9220 Velden, 04274 51 457 • 0676 47 03 603


 Homepage     Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig

Aufgenommen im März 2006 in der Evangelischen Christus-Kirche zu Velden vom TONSTUDIO WEIKERT, A-9560 Feldkirchen, Tel. 04276 81 53 • www.weikert.com • Technik: Thomas Mildner • Aufnahmeleitung und Editing: Peter Weikert • Kontakt: Alfred Dirnbacher, St. Georg Weg 3, A-9220 Velden, 04274 51 457 • 0676 47 03 603 • ernst.koschier@ktn.gde.at


´Blickt man herab vom Großen Sternberg sieht man den Wörther See, Rosegg und Wernberg und mittendrin auf sanftem Hügel - Lind´.
Die Gemeinde Lind ob Velden war bis 1963 eine selbständige Gemeinde und wurde in diesem Jahr anlässlich der ersten Gemeindestruktur-Reform mit der Marktgemeinde Velden am Wörther See zusammen gelegt.
Hier gründeten vor 85 Jahren Männer, die gut bei Stimme waren, den MGV Lind ob Velden. Der Chor zählt heute zu den ältesten Kulturträgern in der Gemeinde Velden und hat wie alle Vereine Höhen und Tiefen erlebt. Im Laufe unseres Bestehens konnten wir mit unseren Liedern vielen Menschen Freude bereiten und sicherlich auch über schwere Stunden hinweghelfen. Mit diesem Tonträger - es ist der dritte in unserer Vereinsgeschichte - möchten wir auch jene Menschen erreichen, die unsere Lieder gerne hören und welchen es nicht möglich ist, an unseren regelmäßigen Chorkonzerten und Auftritten teilzunehmen.
Wir wünschen allen unseren Freunden, Fans und Hörern viel Freude beim Anhören dieser Lieder, die ein kurzer Streifzug durch unser Repertoire sind.