DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: A45042
Doppelsextett Carinthia

Wenn ich ein Vöglein wär

Leitung: Wolfgang Felsberger



Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
Petra Plasch, St. Nikolai 15, A-9074 Keutschach, 0650 / 753 7973


      Club-Seite      Homepage     Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig

Aufgenommen im April 2004 in Kirche zu Nußberg • Aufnahme und Produktion TONSTUDIO WEIKERT, A-9560 Feldkirchen, 04276 / 8153 • www.weikert.com • Technik: Thomas Mildner • Aufnahmeleitung: Peter Weikert • Kontakt: Petra Plasch, St. Nikolai 15, A-9074 Keutschach, 0650 / 753 7973 • e-mail: mplasch@utanet.at


Das Doppelsextett Carinthia, welches aus dem Doppelquartett St.Veit hervorgegangen ist, wurde im Jänner 2000 gegründet. Das Hauptaugenmerk der Sängerinnen und Sänger liegt in der Pflege des Kärnter Liedes. Es werden jedoch auch Werke aus den verschiedensten Richtungen der Musik gesungen: So zählen Schlager genauso zum Repertoire des Chores wie sakrale Lieder oder internationale und deutsche Volkslieder.
Deutsche Volkslieder – viele davon haben uns schon seit unserer Kindheit begleitet, einige sind vielleicht schon fast in Vergessenheit geraten. Diese Aufnahme ist nun die Antwort auf unseren Wunsch, diese Lieder wieder in Erinnerung zu bringen.
Einen herzlichen Dank möchten wir an dieser Stelle unserem Aufnahmeteam Peter und Thomas aussprechen. Was wäre die Aufnahme ohne ihr Engagement, ihr Können geworden?