DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: A24474
Symph. Blasorchester des Bruckner-Konservatoriums Linz

Old and New

Leitung: Johann Mösenbichler

Die CD ist beim HeBu Verlag erhältlich - siehe Mail

Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
HeBu Musikverlag GmbH, Gottlieb Daimler Str. 17, D-76699 Kraichtal, +49 (0) 7250 / 9228 - 0


 Homepage     Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig

Aufgenommen im November 2002 im Jerger-Saal des Bruckner-Konservatoriums Linz. Aufnahme: TONSTUDIO WEIKERT, A-9560 Feldkirchen, 04276 / 81 53, www.weikert.com, Aufnahmeleitung: Johann Wurzer, Technik und Editing: Peter Weikert, Produktion: HeBu Musikverlag GmbH, Postfach 1166, D-76699 Kraichtal

Solisten:

Hubert Kerschbaumer
geboren am 9.8.1977 in Waidhofen/Ybbs, erhielt seinen ersten Klarinettenunterricht an der Musikschule der Stadt Waidhofen. Nach der Ausbildung zum Maschinenschlosser begann er sein Studium am Brucknerkonservatorium bei Prof. Gerald Kraxberger. Erste Orchestererfahrungen sammelte er in der Musikkapelle Konradsheim, dem Kammerorchester Waidhofen sowie der Jungen Österreichischen Philharmonie und verschiedensten anderen Orchestern.

Christoph Kieleithner
Erster Klarinettenunterricht mit 10 Jahren an der Landesmusikschule St. Georgen i.A. Seit 1996 am Brucknerkonservatorium bei Gernot Fresacher. Militärdienst bei der Militärmusik Oberösterreich. Erster Preis beim Bundeswettbewerb „Prima la Musica“ (Klarinettenquintett) in Bregenz 2002. Zweiter Preis beim Wettbewerb „Das Podium“ (2002).

Na-Kyeong Kim
wurde in Ulsan (Korea) geboren. Klavierstudium an der Hyosung-Universität in Tageu und an der Graduate-School. Seit 1995 ist sie am Bruckner-Konservatorium Linz bei Horst Matthaeus und legte die Diplomprüfung Konzertfach Klavier mit Erfolg ab. Abschlüsse in Klavierkammermusik, Vokalbegleitung und Korrepetiton sollen ihre bisherige Ausbildung ergänzen. Konzerttätigkeit als Solistin und Kammermusikerin.

Josef Mösenbichler
Geboren am 25.1.1981 in Salzburg. 1993 erster Trompeten- und Flügelhornunterricht bei Lorenz Wagenhofer, später bei Johann Santner. Seit Herbst 2000 Studium am Bruckner-Konservatorium und seit Frühjahr 2002 Mitglied der Jungen Philharmonie in Wien.