DETAILSEITE KATALOG MSc MEDIA                                            

Kat.Nr.: A14074
Singkreis Villach

Singkreis Villach

Leitung: Andrea Domaingo



Kontakt (gültig zur Zeit der Aufnahme):
Prof. Mag. Helmut Maurer, Stadlerweg 7, A-9500 Villach, 04242 / 54 983


 Mail-Adresse

Diese Produktion ist fertig

Aufgenommen im November 2001 in der Evangelischen Kirche zu Velden vom TONSTUDIO WEIKERT, A-9560 Feldkirchen, Tel. 04276 / 8153, homepage: www.weikert.com, Technik: Thomas Mildner, Aufnahmeleitung und Editing: Peter Weikert, Kontakt: Prof. Mag. Helmut Maurer, Stadlerweg 7, A-9500 Villach, 04242 / 54 983

Der ´Singkreis Villach´ wurde im Jahre 1975 von Herrn OSR Franz Scheibl als „Lehrersingkreis Villach“ gegründet. Als 1. Chorleiter konnte er Herrn Dir.Karl Payer aus Fresach gewinnen. 1982 übernahm dessen Tochter Ulrike Payer verh. Krassnitzer für 2 Jahre den Chor. Auf sie folgte VD Helmut Smole aus Rubland. Seine rege kulturelle Tätigkeit in seiner Heimatgemeinde erlaubte es ihm aber nicht mehr länger, den Chor zu betreuen, und im Jahre 1989 gelang es dem damaligen Obmann des Chores, Herrn Klaus Mayer, Frau Andrea Domaingo als neue Chorleiterin zu gewinnen. Sie leitete zu dem Zeitpunkt einen Jugendchor in der Tourismusschule in Villach.
Die Umbenennung vom „Lehrersingkreis“ auf „Singkreis Villach“ erfolgte 1991, da sich Angehörige verschiedenster Berufssparten dem Chor angeschlossen haben. In dieser Zeit erfolgte auch die Ausstattung mit neuer Chorbekleidung.
Die Chorliteratur ist sehr breit gefächert. Von Sakralmusik sowie Spirituals über fremdsprachige Volkslieder bis hin zum Wander-, Geselligkeits-, Trink- und Kärntnerlied reicht das umfassende Repertoire.